Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-130561670-4


1.Fitness mit Garantie! Das Mitglied hat die Möglichkeit innerhalb von 4 Wochen von dieser
Vereinbarung zurückzutreten. Nimmt das Mitglied dieses Recht in Anspruch, so werden nur der Anmeldebetrag und der erste Monatsbeitrag zur Zahlung fällig.

2. Öffnungszeiten. Der Teilnehmer ist berechtigt, die Einrichtung zu den offiziellen Öffnungszeiten zu nutzen. Die Zeiten werden durch einen Aushang bekannt gegeben.

3. Der Beitrag ist jeweils am Monatsersten im Voraus fällig. Die Zeit vom Tag der Anmeldung bis zum nächsten Monatsersten wird anteilig
berechnet. Kommt das Mitglied mit 2 Beiträgen in Verzug, so sind sämtliche Beiträge bis zum Ende der Laufzeit sofort zur Zahlung fällig.
Der Mitgliedsbeitrag kann den jeweils gültigen Konditionen jederzeit angepasst werden.

4. Sachbeschädigung im Studio werden auf Kosten dessen behoben, der sie bewirkt oder verursacht hat. Wer grob gegen die Regeln
des Anstandes oder der Hausordnung verstößt, erhält Hausverbot. Dies entbindet nicht von den Zahlungsverpflichtungen bis zum Ende
der Vertragslaufzeit.


5. Keine Haftung wird für den Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Geld oder Wertsachen übernommen.

6. Bei Unfällen haftet der Fitness Park im Rahmen seiner Haftpflichtversicherung. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit besteht grundsätzlich
keine Haftung.

7. Kurze Erkrankungen entbinden nicht von den Verpflichtungen dieser Vereinbarung. Bei Krankheit ab einen Monat Dauer, kann der
Vertrag nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung stillgelegt werden. Die stillgelegte Zeit wird an die Laufzeit angehängt.

8. Bei Änderung der Anschrift oder Kontonummer, bitte umgehend die Verwaltung informieren.

9. Wird es dem Fitness Park aus Gründen höherer Gewalt nicht möglich, bestimmte Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadensersatz.

10. Diese Vereinbarung ist mit einer Frist von vier Wochen zum vereinbarten Vertragsende schriftlich kündbar. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich die Vereinbarung um die
angegebene Laufzeit und wird den aktuellen Konditionen angepasst.

11. Die Buchung der Getränkeflat beinhaltet Wasser und Mineralgetränke aus der Zapfanlage während dem Training.

12. Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren in Höhe von 5 Euro fällig. Rücklastgebühren der Bank in Höhe von 8 Euro gehen zu Lasten des Mitglieds.

13. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit

14. Bestellung im Online Shop. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrer Bestellung in
unserem Online Shop (Beispielsweise bei Abschluss einer Mitgliedschaft) mitteilen, werden diese Daten
von uns erhoben und gespeichert, soweit dies erforderlich ist, um die vertraglichen Leistungen zu
erbringen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere
Angaben sind freiwillig und können von Ihnen angegeben werden, um den Bestellprozess zu vereinfachen.
Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Weiter können wir
aufgrund eines SEPA Lastschriftmandates Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben.
Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Iher personenbezogenen Daten sind hier Art. 6 Abs. 1 lit. a und lit. b
DS GVO.
Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und
Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Iher
personenbezogenen Daten ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. c DS GVO.
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der
Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder
das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung
personenbezogener Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt
haben. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Iher personenbezogenen Daten sind hier Art. 6 Abs. 1 lit. a und
lit. b DS GVO.

Probetraining
Facebookicon